----> Startseite - öffnet den kompletten Zugang auf neuer Seite | Impressum

Aktuelle Seite: Photovoltaik ---> Solarenergie---> Kontakt ---> Inhalt

Strom direkt von der Sonne

Im Juli 1999 wurde auf dem Stationsgebäude der Wetterstation Neresheim eine Photovoltaik-Anlage montiert.

Bei der Montage des letzten Moduls wurden die Handwerker doch noch von einem Schauer überrascht.


Strom, den die Anlage erzeugt, wird seit April 2000 vollständig in das Neresheimer Stromversorgungsnetz eingespeist. Aus physikalischen Gründen ist der Haushalt der Wetterwarte der erste Abnehmer der Solarenergie.
Bei günstiger Witterung erzeugt der Generator zeitweise viel mehr Energie als beim Erzeuger gebraucht wird.

Demnächst erscheint in der Zeitung DAS WETTERGLAS ein Erfahrungsbericht über den Betrieb dieser Anlage während der bisherigen 14jährigen Betriebszeit: u. a. über den schon dritten Generator, die Blockaden bei der Netzeinspeisung, über Rentabilität, über das ursprüngliche Forschungsvorhaben zu Photovoltaik:

Der Erfahrungsbericht mit Photovoltaik


Nach oben


.